Über unser Bestattungsunternehmen

Das Bestattungsunternehmen Klaus Haker ist ein familiengeführter Betrieb und wurde im Jahr 1990 durch Herrn Klaus Haker gegründet.

1945 in Rostock geboren, ist Herr Haker bereits seit seinem 18. Lebensjahr im Bestattungswesen tätig. Er lernte den Umgang mit Verstorbenen und ihren Hinterbliebenen, so zu sagen, von der Pike auf an. Die Nutzung seiner über Jahrzehnte erlangten Erfahrungen auf diesem Gebiet war dann auch ausschlaggebend für die erste Neugründung eines privaten Bestattungsunternehmens in Rostock nach 1989.

Schnell kam es zur Eröffnung weiterer Filialen in Rostock und Tessin. Die Trauerhallen in Sanitz, Tessin und Bentwisch für individuelle Trauerfeiern und Abschiednahmen vervollständigten das umfangreiche Angebot des Betriebes.

Seit Anfang des Jahres 2006 übernahm das Bestattungsunternehmen Klaus Haker die Werterhaltung und Pflege des Alten und Neuen Friedhofes in Tessin und des Neuen Friedhofes in Bentwisch.

Inhaberin J. Böttcher

Am 1.1.2009 übernahm die Tochter, Frau Jacqueline Böttcher, das Bestattungsunternehmen. Frau Böttcher ist bereits seit 1992 in dem Familienbetrieb tätig und lernte, ebenso wie ihr Vater, von Anfang an, den würdevollen Umgang mit Verstorbenen und deren Hinterbliebenen.

Heute ist das Bestattungsunternehmen Klaus Haker mit seinen 9 Mitarbeitern und den 4 Filialen eine feste Größe in Rostock und Umgebung.